Scuba Schools International ist eine weltweit operierende und zertifizierende Ausbildungsorganisation. Als eine anerkannt innovative Ausbildungsorganisation entwickeln wir moderne Unterrichtskonzepte und Standards, sowie das passende Lehrmaterial für Taucher aller Ausbildungsstufen.

 

Die SSI Qualität
SSI Instructoren dürfen nur in SSI Training Facilities unterrichten, damit die Einhaltung der Standards sorgfältig überprüft werden kann. SSI Instructoren arbeiten nach der bewährten Methode “Sicherheit durch Wiederholung”. Damit werden praktische Übungsaufgaben zur Nebensache und Sie können sich entspannen und Ihren Aufenthalt unter Wasser genießen. SSI ist die einzige Organisation, die einen so hohen Anspruch an Qualität und Verantwortung besitzt. SSI Taucher werden durch den guten Ruf von SSI in der Ausbildung auf der ganzen Welt respektiert. Mit über 2.000 autorisierten SSI Händlern in 90 Ländern wird Ihre Brevetkarte überall dort willkommen sein, wo Sie sich zu einem Tauchgang entschließen.
In den USA vertritt der American Council on Education (ACE) alle Hochschulen und Universitäten und bewertet Kurse hinsichtlich ihrer Anrechenbarkeit für die Universitäts- und Hochschulausbildung. Im Jahr 2001 wurden, nach aufwendiger und gründlicher Untersuchung eines neutralen Bewertungskomitees gleich vier SSI Kurse vom ACE empfohlen.
Auch in Europa genießt SSI den Ruf einer qualitativ hochwertigen Ausbildung. So werden an diversen Universitäten SSI Kurse angeboten. Drei SSI Programme für Taucher und zwei für Tauchlehrer erhielten ein Zertifikat eines nationalen Normungsinstitutes als Bestätigung, dass sie die Europäischen Normen erfüllen. Die SSI Ausbildung ist seit 2005 gemäß der Europäischen Normen (EN 14153-1 bis -3 für Taucher und 14413-1 bis -2 für Tauchlehrer) zertifiziert. Aus diesem Grund dürfen die SSI C-Cards als einige der wenigen in der gesamten Branche für die entsprechenden Stufen des EUF Gütesiegel tragen.
Neben der führenden Rolle in der Tauchindustrie ist SSI auch Gründungsmitglied des Recreational Scuba Training Council (RSTC). Die Mitgliedschaft im RSTC und die Zertifizierung gemäß der Europäischen Standards sind herausragende Qualitätssiegel.

Das SSI Netzwerk
Scuba Schools International ist eine auf der ganzen Welt vertretene Tauchausbildungsorganisation. 
Unsere innovative Führungsrolle in der modernen Tauchausbildung verdanken wir der ständigen Weiterentwicklung der Ausbildungskonzepte, Unterrichtsstandards und Lehrmaterialien für Taucher aller Ausbildungsstufen. 

Taucher
Eine SSI Zertifizierung ist Ihre Eintrittskarte zu einem großen Angebot an Tauchaktivitäten und Serviceleistungen auf der ganzen Welt. Sie gilt ein Leben lang. Deshalb obliegt die Auffrischung der theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten, die Pflege und Wartung der Ausrüstung, wie auch die Beurteilung der eigenen Leistungsfähigkeit dem Taucher selbst. 

Instructoren
SSI hat weltweit zehntausende Instructoren auf höchstem Niveau zertifiziert, die in SSI Tauchschulen unterrichten und zertifizieren. SSI Instructoren sind verpflichtet, sich an die SSI Qualitäts- und Ausbildungsstandards zu halten, stets das neueste Unterrichtsmaterial zu verwenden und jährlich ihren aktiven Status zu erneuern. Ihre Arbeit wird von der Tauchschule überwacht. 

Autorisierte Partner
Eine SSI Ausbildung kann bei lokalen Tauchsport-Händlern, an Tauchbasen in Urlaubsorten oder an Schulen und Universitäten absolviert werden. Die Angebotspalette beinhaltet häufig auch Instructorkurse, Wartungsservice, Ausrüstungsverleih- und Verkauf, Füllstationen, sowie die Durchführung von Tauchreisen und Tauchausflügen. 

Regionale Niederlassungen (Regional Centers)
Regionale SSI Niederlassungen betreuen die SSI Mitglieder in ihren Gebieten auf der ganzen Welt. Ihre Aufgaben sind unter anderem:
Die Einhaltung der SSI Tauchschulstandards sicherzustellen
Die Prüfung und Zertifizierung von SSI Instructoren
Der Vertrieb von SSI Produkten und das Ausstellen von Brevetkarten 
Die Implementierung eines Qualitätssicherungssystems zur Einhaltung der SSI Standards
Die Umsetzung der Ausbildungs- und Marketing-Programme für Tauchshops und -schulen für mehr Professionalität und Erfolg

Internationales Headquarter
Die SSI Zentrale ( Concept Systems International GmbH) in Deutschland schreibt SSI Standards vor, entwickelt Kursübungen und Techniken und produziert Lehrsysteme, die dann von den Regional Centers in viele Sprachen übersetzt werden.

 Endecke mit uns die Faszination der Unterwasserwelt
Tauchausbildung - Ausrüstungsverkauf und -verleih - Revisionen - Tauchreisen - Füllservice - Tauchversicherung - Ausflüge

  05136-970151 oder 0178-6970151

© 2019by Jens Haak DivingSchool.    Kl. Bahnhofstr.13    31303 Burgdorf    info@jhds.de  Tel.  05136-970151 Mobil 0178 6970151

  • facebook-square
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Trip Advisor Social Icon
  • Google+ Social Icon